Irisdiagnose-Fachausbildung BDN

Die Fachausbildung Irisdiagnose/Augendiagnose BDN wird in 2018 (Termine siehe unten) mit 2 Modulen fortgesetzt, die durch den jeweilig abgeschlossenen inhaltlichen Aufbau auch einzeln gebucht werden können.
Die Schwerpunkte des Curriculum 2 sind die praktische Arbeit, das Rezept aus dem Auge und die Interpretation und Deutung mit den Abschnitten Phänomenologie und Stoffwechsel sowie Phänomenologie und Iris-Stromas. Über die Stoffwechsel-Phasen, Pigmente und Farbgebung bis hin zu den wichtigen Zeichen wird die Interpretation intensiv geübt und dementsprechend Fallbeispiele für Therapiekonzeptionen erarbeitet.
Der vom BDN e.V. durchgeführte Kurs richtet sich an Heilpraktiker, Ärzte und Berufsanwärter, die mit hoher Effektivität in der Praxis tätig sein möchten.

Curriculum 1: 13./14. April 18
Curriculum 2: 29./30. Juni 18
Curriculum 3: 09./10. November 18